Kärnten
Kärnten

Alpen Naturkulisse
Jetzt günstig buchen
Flug & Hotel
nur Hotel
Kärnten
DD.MM.YYYY - DD.MM.YYYY
1 Woche
2 Erw.

Kärnten Urlaub

Bereit für eine unvergessliche Auszeit in Österreich? Die berühmte Region Kärnten punktet mit einer atemberaubenden Naturkulisse der Alpen. Glitzernde Bergseen mit glasklarem Wasser, malerische Landschaften und versteckte Pfade, die zu spektakulären Aussichtspunkten führen – ein Urlaub in den Bergen, wie er im Buche steht. Die frische Bergluft in den Luftkurorten der Region ist ebenso bekannt und beliebt wie zahlreiche Heilquellen – ein Kärnten Urlaub verspricht Erholung pur. Lass dich von der Vielfalt und Schönheit dieser Region in den Bann ziehen und erlebe einen unvergesslichen Kärnten Urlaub voller Abenteuer und Entspannung.

Best-Preis Garantie für deine Reise

Ausgesuchte Reisen mit top Bewertungen

Noch mehr sparen mit der DeutschlandCard

Weitere beliebte Angebote und Unterkünfte

Angebot wird geladen ...
Angebot wird geladen ...
Angebot wird geladen ...

Urlaub in Kärnten: Bergabenteuer, Outdoor-Spaß und Erholung pur

Kärnten zählt mit seiner beeindruckenden Landschaft, seinen vielen Seen und den Bergen zu einer der beliebtesten Urlaubsziele Österreichs. Im Winter lockt die Region mit verschneiten Bergen und populären Skigebieten, die Kärnten zu einem tollen Ort für einen Skiurlaub machen.

Im Frühling und Sommer finden Urlauber in Kärnten herrliche Badeseen, Heilquellen und unzählige Angebote für Aktivitäten in der Natur. Ob Spaß auf dem Wasser mit Segeln, Windsurfen oder Wasserski, Ausflüge auf dem Mountainbike, beim Wandern oder Klettern – ein Kärnten Urlaub hat sowohl für die Familiereise als auch für einen Urlaub zu zweit einiges zu bieten.

Die schönsten Highlights in Kärnten

Der Wörthersee: Der Wörthersee ist einer der wärmsten Alpenseen und ein beliebtes Ziel für alle, die Wassersport lieben oder sich einfach am Wasser entspannen möchten. Der Ort Velden am Wörthersee eignet sich hervorragend für einen Tagesausflug. Hier findet sich neben einer idyllischen Uferpromenade und einem Casino auch das imposante Schloss Velden. Der Wörthersee selbst eröffnet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten, besonders für Wassersportler, die sich beim Segeln, Windsurfen oder Wasserski auspowern möchten. In zahlreichen Strandbädern und kleinen Cafés entlang der Uferpromenade können sich Besucher entspannen. Wer ein wenig Abwechslung sucht, sollte auch dem Millstätter See und Ossiacher See einen Besuch abstatten.

Ein Ausflug in den Nationalpark Hohe Tauern: Der Nationalpark Hohe Tauern ist der größte Nationalpark der Alpen. Er beeindruckt mit majestätischen Berglandschaften, grünen Tälern und glitzernden Gletschern, wie dem Pasterze-Gletscher. Hier finden Wanderer zahlreiche gut ausgeschilderte Wanderwege mit spektakulären Aussichtspunkten. Wer eine Anreise mit dem Auto plant, sollte unbedingt auf einer der bekanntesten Alpenstraßen, der Großglockner Hochalpenstraße, entlangfahren. Sie durchquert einen Teil des Nationalparks und bietet atemberaubende Ausblicke auf die hochalpine Landschaft.

Ein Besuch in Villach: Die Stadt Villach ist aufgrund ihrer Lage ein beliebter Ausgangspunkt für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten. Hier befindet sich auch die Villacher Alpenstraße, eine wunderschöne Panoramastraße, die durch die Villacher Alpen führt und beeindruckende Ausblicke auf die umliegenden Berge bietet. In Villach gibt es auch für diejenigen, die sich einfach nur entspannen wollen, fantastische Ausflugsziele. In der Kärnten Therme können Besucher entspannen und die wohltuenden Thermalquellen genießen.

Der Alpen-Adria-Trail: Der Alpen-Adria-Trail ist ein faszinierender Weitwanderweg, der sich über 750 Kilometer erstreckt und die drei Regionen Kärnten in Österreich, Slowenien und Friaul-Julisch Venetien in Italien miteinander verbindet. Der Kärntner Abschnitt des Trails führt durch die beeindruckende Berglandschaft der Karawanken und die Gailtaler Alpen, vorbei an klaren Bergseen und durch traumhafte Täler. Die Etappen bieten nicht nur außergewöhnliche Ausblicke, sondern auch die Möglichkeit, idyllische Almhütten und traditionelle Dörfer zu entdecken.

Klima, Wetter und beste Reisezeit

Generell herrscht in Kärnten ein alpines bis subalpines Klima, das jedoch durch die südliche Lage und die Nähe zu den Alpen beeinflusst wird. Die Wintermonate können in den höheren Lagen sehr kalt sein und läuten die Skisaison und winterliche Aktivitäten ein. Im Sommer kann es mit Temperaturen bis zu 30 Grad richtig heiß werden. Die beste Reisezeit für einen Kärnten Urlaub hängt von den individuellen Interessen ab. Die Monate von Mai bis September eignen sich hervorragend für einen Badeurlaub am Wörthersee und für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten. Für Skifahrer ist Kärnten in den Monaten von Dezember bis März ein beliebter Ort für den Winterurlaub.

Häufige Fragen zum Urlaub in Kärnten