Tunesien
Tunesien

Sonne, Strand & Meer
Jetzt günstig buchen
Flug & Hotel
nur Hotel
Tunesien
Von wo möchtest du fliegen?
DD.MM.YYYY - DD.MM.YYYY
1 Woche
2 Erw.
ReisezieleTunesien Urlaub

Tunesien Urlaub

Begib dich im Tunesien Urlaub auf eine faszinierende Reise in ein Land, das durch seine reiche Geschichte, atemberaubende Landschaften und herzliche Gastfreundschaft begeistert. Von den antiken Ruinen von Karthago bis zu den lebendigen Souks von Tunis bietet ein Urlaub in Tunesien eine einzigartige Fusion aus vielfältiger Kultur und Natur, die sich von der Mittelmeerküste bis zur Sahara erstreckt. Die goldenen Strände und das azurblaue Meer laden zur Entspannung ein, während die Wüstenoasen eine beinahe surreale Kulisse bieten. Genieße die reichhaltige tunesische Küche mit typischen Gerichten wie Kabkabou und Tajine und erlebe die pulsierende Atmosphäre der Städte – ein Fest für alle Sinne. Ein Urlaub in Tunesien verspricht unvergessliche Erlebnisse und die Möglichkeit, die Schönheit dieses facettenreichen Landes zu entdecken.

Best-Preis Garantie für deine Reise

Ausgesuchte Reisen mit top Bewertungen

Noch mehr sparen mit der DeutschlandCard

Weitere beliebte Angebote und Unterkünfte

Angebot wird geladen ...
Angebot wird geladen ...
Angebot wird geladen ...

Tunesien: Ein Land mit einer faszinierenden Vielfalt

Mit traumhaften Sandstränden und steinigen steilen Ufern erstreckt sich Tunesiens atemberaubende Strandküste über 1.500 km. Die Landschaft variiert von pflanzenbewachsenen Küstenabschnitten über Bergregionen bis hin zur Sahara-Wüste. Traditionelle weiße Häuser, umgeben von Gärten mit blühenden Bougainvillea-Pflanzen, prägen die Küstenlandschaft. Der typisch würzig-holzige Geruch der zahlreichen Zypressen erfüllt die Luft und sorgt für eine sommerliche Atmosphäre. 

Ein beliebter Urlaubsort ist der Golf von Hammamet, eine Bucht im nordöstlichen Tunesien. Der feine, goldfarbene Sand und zahlreiche Hotels schmücken das Ufer und laden zu paradiesischen Strandurlauben ein. Die Stadt Monastir in dieser Region überzeugt mit besonderen Highlights wie der Festung Ribat oder dem Bourgiba-Mausoleum.

Für diejenigen, die sich nach städtischem Trubel und Sightseeing sehnen, ist Tunis genau richtig. Die Hauptstadt Tunesiens besticht nicht nur durch ihre direkte Meereslage, sondern auch durch unzählige Denkmäler und Sehenswürdigkeiten. Die jahrhundertealte Medina von Tunis, eine UNESCO-Welterbestätte, ist eine der bedeutsamsten Kulissen mit verwinkelten Gassen, traditionellen Häusern, farbenfrohen Souks und beeindruckenden Moscheen.

Bekannt für ihr Amphitheater stellt auch die Stadt El Djem – eine der interessantesten historischen Sehenswürdigkeiten Tunesiens – ein unvergessliches Ausflugsziel dar. 

Sportbegeisterte aufgepasst: Die Gebirgszüge im Norden, insbesondere das Atlasgebirge, bieten eine unvergessliche Kulisse für Wanderungen. Der Chambi Nationalpark im Westen von Tunesien verspricht wunderschöne Wanderwege durch Berge und Wälder. Der Jebel Chambi ist mit ca. 1.544 Metern der höchste Berg Tunesiens und ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber.

Tipps & Highlights den Tunesien Urlaub

Bardo Museum: Bei einer Reise nach Tunesien sollte ein Besuch im größten archäologischen Museum Tunesiens nicht fehlen. Das Nationalmuseum im Stadtteil Le Bardo von Tunis beherbergt eine umfangreiche Sammlung römischer Mosaike und historisch-künstlerischer Schätze, die von der Frühgeschichte bis zur punischen, griechischen, frühchristlichen und arabischen Epoche reichen.

Die Sahara: Wie wär’s mit einem Tagesausflug in die Sahara? Die Wüstenlandschaft verspricht endlose Weite und Stille oder einen unvergesslichen Ritt auf einem Dromedar. Für Star-Wars-Fans sind vor allem die Ruinen von Mos Espa ein beliebtes Ausflugsziel.

Die Ruinen von Sbeitla: Sbeitla, das römische Sufetula, 160 Kilometer von Sousse und Sfax entfernt, ist eine der größten archäologischen Stätten des Landes und umfasst zahlreiche Ruinen römischer Tempel und Bäder sowie byzantinische Festungen.

Djerba: Im Süden des Golfs von Hammamet liegt der Golf von Gabès, wo die größte Insel Nordafrikas, Djerba, zu finden ist. Neben kilometerlangen Sandstränden überzeugt die Insel durch ihre authentische Kultur und ihr historisches Erbe. Traditionelle Handwerksbetriebe und charmante Dörfer treffen auf faszinierende Stätten wie die El Ghriba Synagoge oder die Ruinen von Meninx.

Klima, Wetter & beste Reisezeit

Von März bis Mai sowie im Spätherbst liegen die Temperaturen in Tunesien bei angenehmen 20 bis 25 Grad Celsius. Wer sich auf einen ausgiebigen Badeurlaub freut, kann eine Pauschalreise in den schönsten Hotels ganzjährig buchen. In den Sommermonaten steigen die Temperaturen regelmäßig über 30 Grad Celsius an.

Häufig gestellte Fragen zum Urlaub in Tunesien