Gran Canaria
Gran Canaria

Urlaub auf der drittgrößten Kanarischen Insel
Jetzt günstig buchen
Flug & Hotel
nur Hotel
Gran Canaria
Von wo möchtest du fliegen?
DD.MM.YYYY - DD.MM.YYYY
1 Woche
2 Erw.
ReisezieleSpanien UrlaubGran Canaria Urlaub

Gran Canaria Urlaub

Atemberaubende vulkanische Landschaften, herrliche Sandstrände und ein pulsierendes Nachtleben erwarten dich auf Gran Canaria. Die drittgrößte Kanarische Insel hat einiges zu bieten: erkunde die beeindruckenden Dünen von Maspalomas, wandere durch grüne Täler oder flaniere durch die schönen Altstadtviertel von Gran Canarias Hauptstadt Las Palmas. Dank dem ganzjährig milden Klima ist auf den Kanaren Strandurlaub zu jeder Jahreszeit möglich. Ob du nach Entspannung suchst oder Abenteuer erleben möchtest – auf Gran Canaria findest du das ganze Jahr über günstige Pauschalreiseangebote. Worauf wartest du noch? Buche jetzt deinen Gran Canaria Urlaub mit Netto-Reisen!

Best-Preis Garantie für deine Reise

Ausgesuchte Reisen mit top Bewertungen

Noch mehr sparen mit der DeutschlandCard

Weitere beliebte Angebote und Unterkünfte

Angebot wird geladen ...
Angebot wird geladen ...
Angebot wird geladen ...

Gran Canaria: Von der Sonne geküsstes Inselparadies

Gran Canaria ist die bei deutschen Urlaubern beliebteste der sieben kanarischen Inseln und hat mit seiner Lage nur 140 Kilometer vor Marokko entfernt die besten Voraussetzungen als Sonnenziel. Generell gelten die Kanaren als die sonnenreichste Region Europas, mit bis zu 11 Stunden Sonne am Tag. Auch im Winter lässt es sich hier bei 20 Grad sehr gut aushalten. Dadurch wird Gran Canaria auch als Insel des ewigen Frühlings bezeichnet und ist das perfekte Urlaubsziel für jede Jahreszeit.

Der Playa del Inglès ist einer der beliebtesten Strände der Insel und ist dank der eher sanften Wellen und geringen Strömungen auch für einen Urlaub mit Kindern sehr zu empfehlen. Der Strand befindet sich gleich neben den Dünen von Maspalomas und bietet zahlreiche Strandbars und Parkplätze und macht ihn so leicht zugänglich. 

Durch ihre verschiedenen klimatischen Regionen und ihres vulkanischen Ursprungs bietet die Insel ein facettenreiches Landschaftsbild. Generell gilt Gran Canaria als echter Allrounder, mit viel Ruhe und einer wunderschönen Natur im Norden sowie einem wilden Nachtleben und großartigen Sandstränden im Süden. Auch für einen Wanderurlaub eignet sich Gran Canaria bestens.

Tipps & Highlights auf Gran Canaria

Blumengassen in Puerto de Mogan: Der malerische, kleine Küstenort im Südwesten der Insel überwältigt mit einer farbenfrohen Blumenpracht in charmanten Gassen. Durch seine bunten Häuser und die vielen Kanäle trägt der Ort den Beinamen „Kleines Venedig“.

Die Dünen von Maspalomas: Das berühmteste Highlight Gran Canarias, befindet sich im Süden der Insel. Hier zieht sich eine riesige Sandlandschaft über unglaubliche sechs Kilometer. Nachts lässt sich hier vor allem der Sternenhimmel bewundern.

Mercado de Vegueta: Der historische Markt in der Hauptstadt Las Palmas bietet exotische Früchte, unzählige Gewürze und regionale Spezialitäten. Der Markt ist täglich (außer sonntags) geöffnet.

Roque Nublo: Das Wahrzeichen der Insel ist ein 65 Meter hoher Felsen, der auf dem dritthöchsten Berg Gran Canarias steht. Der Berg liegt 1800 Meter über dem Meeresspiegel und schafft damit einen grandiosen Ausblick.

Playa del Confital: Der Naturstrand bei Las Palmas eignet sich perfekt, um Städtetrip und Strandurlaub miteinander zu verbinden. An dem Sandstrand mit großen Steinplateaus finden auch regelmäßig Surf-Contests statt, sodass es nie langweilig wird.

Klima, Wetter und beste Reisezeit

Die Insel des ewigen Frühlings hat 14 Mikroklimazonen. Der Norden ist feuchter als der Süden. Dies lässt sich auch an der saftig grünen Landschaft erkennen. Im Süden wird es etwas trockener und steiniger. Auf Gran Canaria lässt sich Sonne, Strand und Meer das ganze Jahr über genießen. Von Mai bis August sind die Temperaturen am höchsten und liegen im Durchschnitt zwischen 24 und 28 Grad. Die Wassertemperatur liegt in den Monaten Juni bis Oktober bei 21 bis 24 Grad - perfekte Bedingungen für einen entspannten Badeurlaub am Meer oder für Wassersportfans. Mit ca. 10 Sonnenstunden am Tag ist ein Strandurlaub auf Gran Canaria aber generell das ganze Jahr über möglich. Für Wanderungen und einen Aktivurlaub ist der Frühling sowie Herbst zu empfehlen. Mit angenehmen Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad ist es zu dieser Zeit noch nicht zu heiß. Aber auch im Winter lässt es sich auf der kanarischen Insel bei Temperaturen um die 18 bis 20 Grad gut aushalten. Ein Urlaub auf Gran Canaria ist durch die milden Temperaturen also das ganze Jahr über möglich und bedenkenlos zu empfehlen. 

Häufige Fragen zum Urlaub auf Gran Canaria